Arbeitsschutz - Gedern

SiGeKo-Leistungen für Baustellen

  • Arbeitsunfälle vermeiden
  • Risiko minimieren
  • Bauablaufstörungen verhindern
Preis: 130 €/Stunde (inkl. 16% MwSt.)
Arbeitsschutz - SiGeKo-Leistungen für Baustellen

Arbeitsschutz für Gedern und Umgebung

Die Baustellenverordnung (BaustellV) fordert für alle Bauvorhaben, bei denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig sind, die Bestellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators (SiGeKo).

Unsere Experten verfügen über fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung und übernehmen für Sie diese Pflichten aus der BaustellV.

Leistungsumfang:

Den genauen Leistungsumfang des SiGeKo sind in den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 30) festgelegt.

SiGeKo-Leistungen in der Planungsphase:

  • Analyse aller Planungen während der Vor-, Entwurfs- und Werksphase in Bezug auf Sicherheits- und Gesundheitsrisiken
  • Terminplanung für parallel genutzte sicherheitstechnische Einrichtungen
  • Koordinationen der Maßnahmen nach § 4 ArbSchG (allgemeinen Grundsätze)
  • Ausarbeitung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan)
  • Übermittlung der Vorankündigung
  • Erstellung der Dokumentation zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz (z. B. für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten nach Fertigstellung der Anlage)

SiGeKo-Leistungen in der Ausführungsphase:

  • Laufende Kontrollen, damit die Vorgaben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan) eingehalten werden
  • Koordinationen der Maßnahmen nach § 4 ArbSchG (allgemeinen Grundsätze)
  • Koordinierung der sicherheits- und gesundheitstechnisch optimalen Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten Unternehmen auf der Baustelle
  • Überprüfung ob die Verpflichtungen aus der BaustellV von allen Beteiligten auf der Baustelle eingehalten werden
  • Durchführung von Sicherheitsbegehungen
  • Protokollierung sicherheitsrelevanter Mängel
  • Ergänzungen / Fortschreibungen des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan)
  • Örtliche Nähe

    Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Frau Dipl.-Ing. (FH) Architektin Dipl.-Ing. (FH) Architektin Yvonne Reeker kann Ihnen daher auch als Ortskundige behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Gedern, behördliche Anlaufstellen etc.). Ein ortskundige Fachfrau ist ein großer Vorteil für Sie, insbesondere wenn Sie nicht aus Gedern kommen oder sich hier nicht auskennen. Unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

    Neben Gedern betreut Sie Frau Reeker auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Alsfeld, Echzell, Glauburg, Hirzenhain, Kefenrod, Limeshain, Ranstadt, Schlitz, Wölfersheim, Wöllstadt, Altenstadt, Gedern, Lauterbach, Mücke, Ober-Mörlen, Rockenberg, Schotten etc.

    Gedern - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

    Gedern ist eine kleinstadt im Bundesland Hessen. Sie gehört zum Regierungsbezirk Darmstadt und zum Landkreis Wetteraukreis. Die Stadt grenzt direkt an den Vogelbergkreis und liegt ca. 50 km nordöstlich von Frankfurt. Es gibt insgesamt 6 Stadtteile von Gedern: Mittel-Seemen, Nieder-Seemen, Ober-Seemen, Steinberg und Wenings. Damals war die Stadt eher Landwirtschaftlich geprägt, heute profitiert Sie von einer Vielzahl an Geschäften und Supermärkten sowie vom Naherholungsgebiet Gederner See und dem touristisch erschlossenen Vogelsberg. Der Ort ist ein anerkannter Luftkurort, was eine Form der Klimatherapie ist.

    Für Bildung und Freizeitmöglichkeiten gibt es wie auch in fast jeder anderen Stadt, auch in Gedern Möglichkeiten. Gedern besitzt seit 1972 eine Gesamtschule mit einem Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig bis zur 10. Klasse. Die Freizeit kann man auch gut in der Stadt nutzen. Viele Camper und Badegäste besuchen im Sommer den Gederner See. Oberhalb des Gederner Sees liegt das Segelfluggelände Gedern. Am Schmitterberg befindet sich ein Sportzentrum, welches auch ein beheiztes Hallenbad beinhaltet.  Im Ortsteil Ober-Seemen befindet sich das Kinder- und Jugendferiendorf des Landkreises Groß-Gerau.

    An Kultur und Sehenswürdigkeiten gibt es zum einen das Schloss Gedern und die Weidenkirche. Das Gederner Schloss ist ein Barockschloss, welches aus einer Befestigungsanlage des 14. Jahrhunderts entstand. Die Weidenkirche im Stadtteil Steinberg wurde von den Bürgern errichtet, um den Gottesdienst auch in der freien Natur feiern zu können. Zu guter letzt kann man sagen, dass Gedern eine lebendige Kleinstadt mit einer hervorragenden Infrastruktur ist und rd. 7.500 Einwohnern besitzt.

    Wichtige Anlaufstellen

    Rathaus:
    Stadt Gedern
    Schlossberg 7 
    63688 Gedern

    Bauamt:
    Bauverwaltung
    Schlossberg 7 
    63688 Gedern

    Grundbuchamt:
    Grundbuchamt Büdingen
    Stiegelwiese
    63654 Büdingen

  • Arbeitsschutz für Region Gedern

    Wir bieten unsere Dienstleistungen auch in der näheren Umgebung von Gedern an. Zum Beispiel:

    • Alsfeld
    • Altenstadt
    • Echzell
    • Gedern
    • Hirzenhain
    • Kefenrod
    • Lauterbach (Hessen)
    • Mücke
    • Ober-Mörlen
    • Ranstadt
    • Rockenberg
    • Schlitz
    • Schotten
    • Wölfersheim
    • Wöllstadt

    u.v.m. Einfach unverbindlich Anfragen!

Bausachverständige für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie)
Dipl.-Ing. (FH)

Yvonne Reeker

Bausachverständige und Baugutachterin Gedern

Volkartshainerstr. 16
63688 Gedern
Tel: 06045 999 90 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Architekturstudium
  • Sachverständige für Immobilienbewertung (Sprengnetter Akademie)
  • ehrenamtliches Mitglied im Gutachterausschuss des Wetterau- und Main-Kinzig-Kreises

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

StartseiteRund ums BauenArbeitsschutz

Unser Ratgeber


Unser Blog


Top